Zwei Tage in Österreich zur Expertenschulung von LOWA, LEKI & Deuter

Veröffentlicht am

Die Bedürfnisse unserer Kunden wachsen stetig und die Anforderungen an geeignetes Material für die nächsten Outdooraktivitäten wachsen da natürlich mit. Um uns mit den neuesten Entwicklungen der Hersteller vertraut zu machen, sind wir der Einladung zur Expertenschulung von LOWA, LEKI und Deuter gefolgt und testeten gemeinsam mit anderen Handelsvertretern vom 14.07. - 15.07.2019  die aktuellen Produkte im Bereich alpine Ausrüstung unter realen Bedingungen im Rofangebirge in Tirol.

An zwei Tagen wurden wir von unseren Industriepartnern LOWA, LEKI und Deuter umfangreich an und mit alpiner Ausrüstung geschult und testeten in kleinen Gruppen, unter Begleitung von drei erfahrenen Bergführern von der Bergsportschule und Eventagentur Die Bergführer, die neuesten Produkte direkt am Fels und auf dem Weg dahin. Als Basislager für unsere Schulungen und  Touren diente uns die Erfurter Hütte auf 1834m.

Die 1. Tour führte uns über einen aussichtsreichen Klettersteig auf den Gipfel der Haidachstellwand auf 2192m und gab uns beim Abstieg die Gelegenheit die Produktfeatures auch bei Regen und Hagel zu testen.

Die 2. Tour zum Hochiss auf 2299m  führte uns erneut durch die wunderschöne Bergregion des Rofangebirges und über einen deutlich anspruchsvolleren Klettersteig schließlich hinauf auf zum Gipfel. Dort hieß es nun zum zweiten Mal, "Berg heil!"

 

Fazit 
  • Der LOWA CADIN GTX® hielt die Füße trocken und überzeugte uns mit seiner Vibram®-Mulaz-Außensohle durch sichereren Halt auch auf aufgeweichtem Untergrund, nassem Fels und am Klettersteig selbst.
  • Der LEKI Micro Vario Carbon Antishock überzeugte mit seinem geringen Gewicht von nur rund 250 g/ Stock, der kinderleichten Handhabung beim verstellen und  zusammenfalten (per Knopfdruck auf ein Packmaß von nur 40cm), mit seiner Ergonomie und letztendlich mit sehr guten Dämpfungseigenschaften und ausgezeichneter Stabilität im alpinen Gelände.
  • Der Deuter Trail Pro 34 SL & 36 überzeugte uns mit seinem angenehmen Tragekomfort und dem gut durchdachten Verstausystem, welches ideal für Alpin- und Klettersteigtouren geeignet ist. Die Regenhülle ließ sich blitzschnell aus dem Staufach herausziehen und hielt trotz anhaltendem Starkregen den Rucksack trocken.  
Die getesteten Produkte
Vielen Dank an die Hersteller

für dieses super Event.